Über uns

 

Beitrittsformular laden

 

M - für Motor, oder besser Motorrad, denn unsere Welt hat 2 Räder und einen Motor. Wenn die Räder auch noch mit Stollenreifen "besohlt" sind, finden sich bei uns rasch Gleichgesinnte. Aber nicht nur Enduro- und MX-Fahrer sind willkommen, jeder der sich mit dem Gedanken - the worst day bikeriding is better than the best day working - anfreunden kann, sieht die Welt auch etwas mit unseren Augen.

S - Sport steht bei uns nicht für Biertischsport, wo ja bekanntlich die größten Schräglagen gefahren und die weitesten Sprünge getan werden, sondern Sport bedeutet bei uns aktiven Motorsport. Viele MSC-ler fahren oder fuhren, bei Welt-, Europa- oder der österreichischen Enduro- oder MX-Meisterschaft, aber auch Rallyefahrer sind in unseren Reihen zu finden. Sport bedeutet beim MSC auch, dass wir selbst Veranstaltungen ausrichten. Seien es nun internationale Rallyes oder die Betreuung des österr. Enduro-National-Teams bei Six-Days oder sei es die inzwischen legendäre Funduro.

C - für Club, besser gefällt uns aber das Wort "Gemeinschaft". Wir sind stolz auf die sportlichen Leistungen unserer über 200 Mitglieder, auf die Fahrer, die sich im nationalen Vergleich im Spitzenfeld bewegen, die aber auch international einen sehr guten Namen haben und auf unsere Funktionäre, die national und international einen exzellenten Ruf haben. Aber noch wichtiger als das ist uns die Zugehörigkeit zu der Gemeinschaft MSC, in der die Wertschätzung, die jedem Einzelnen entgegengebracht wird, nicht in Sekunden oder € gemessen wird sondern darauf beruht, was und wie leistet der Einzelne seinen Beitrag in der Gemeinschaft. Und damit verbunden ist noch etwas von großer Bedeutung, jeder Fahrer, jeder Funktionär tut das was er tut freiwillig und unentgeltlich. Und wir kennen keine Standesunterschiede, denn was zählt ist der Sport und die Freude daran. Diese Ideen und Leitbilder waren seit der Gründung im Jahre 1969/70 der rote Faden, der sich durch alle Aktivitäten und Veranstaltungen in unserem Clubleben zieht. Alle Mitglieder, Funktionäre und Obmänner haben diese Linie verfolgt und damit dem Club in glücklichen und weniger glücklichen Phasen das Bestehen gesichert.

Team MSC MATTIGHOFEN

 


Gruppenfoto 2014