Rennbericht

Enduromasters 2. Lauf 2013 Reisersberg


Mit acht MSC Fahrern ging der 2. Lauf zum Enduromasters in Reisersberg (Bayern) über die Bühne. Die grenznahe Strecke brachte mit zahlreichen Bodenwellen Mensch und Maschine an die Belastungsgrenze. Das Wetter zeigte sich menschenfreundlicher und sorgte mit leichtem Regen von Samstag auf Sonntag für eine staubfreie 4 Stunden Veranstaltung.

Enduro Europameisterschaft 2013 1. Lauf Italien


Grüße aus ITALIEN von der Familie Feichtinger-Mühlbauer von der Enduro Europameisterschaft

Hallo liebe Leute !
Neuland für Walter u. Michael.

Enduromasters 2. Lauf 2012 Reisersberg


Das Enduromasters war beim 2. Lauf am 6. Mai zu Gast im bayrischen Reisersberg zwischen Passau und Freyung. Wie schon beim Saisonauftakt in Wimpassing standen ein paar MSCler am Start. Da die Anreise diesmal bedeutend kürzer ausfiel, waren diesmal gleich 10 Mattighofner am Start.

Enduromasters 1. Lauf 2012 Wimpassing


Am Freitag den 13.4. fuhren Reichinger Florian, Geier Markus und Henrik Kortoletzky ins Burgenland zum ersten Lauf der Enduro Masters Serie. Samstag um 9:00 begann das freie Training. Anschließend fand das Zeitraining statt, bei dem sich die MSC-Jungs eine gute Startposition für den Hauptbewerb sicherten.

Abschlussbericht Rally Albania 2011

Wie bereits im Vorjahr gestaltete sich die Anreise nach Albanien relativ entspannt.

Enduro Masters 1.Lauf 2011


Im Schraufstätter Steinbruch bei Wimpassing (Bgld.) wurde am 10. April 2011 der erste Lauf der neuen Rennserie - Enduro Masters - ausgetragen. Unter den 207 Startern nahmen auch drei MSC Fahrer an dem 4-Stunden Rennen teil.Am Samstag wurde nach dem freien Training beim Prolog die Startaufstellung für den Hauptbewerb ermittelt. Am Sonntag zwischen 10:00 und 14:00 wurde das Rennen durchgeführt.

Enduro ÖM Kaposvar (HU) 2011


Zwei MSC’ler (Böhm Jonny, Sattlecker Stefan) nahmen am 7. und 8. Juni beim Österreichischen & Ungarischen Enduro Meisterschaftslauf in Kaposvar (südlich des Plattensee) teil. Parallel dazu wurde auch der Alpe-Adria Cup veranstaltet.

 

Herbstgranitbeisser Schrems 2010

Zum dritten mal nach 2008 und 2009 ist die praktisch identische 5 köpfige Truppe des MSC Mattighofen beim Herbstgranitbeisser in Schrems vertreten. Im Waldviertler Granitbruch ist traditionell ein 6 Stunden Rennen mit Team und Einzelwertung zu absolvieren. Nebenbei gilt das Rennen als Finalveranstaltung zum Bachner Cup.

Inhalt abgleichen