KTM Kini Alpencup Lauf 3 Möggers


Phillip und Patrick Rückenbach gaben am Wochenende beim KTM Kini Alpencup wieder ordentlich Gas.

Phillip am 07.06.2014 Klasse 50ccm:
Phillip erreichte im ersten Rennen einen guten 9. Platz, klagte jedoch über technische Probleme. Auf den ersten Blick konnten keine Mängel am Gerät festgestellt werden. Erst im zweiten Rennen trat der Leistungsverlust der Maschine deutlich hervor und es handelte sich um einen Defekt der Kupplung. Phillip holte trotzdem alles aus seiner Maschine heraus und verbesserte sich im zweiten Rennen auf den 7. Platz. In der Tageswertung erreichte Phillip einen tollen 7. Platz.

Patrick am 07.06.2014 Klasse MX2 Hobby B: 
In der Klasse MX2 Hobby B lieferte Patrick zwei spannende Rennen. Im ersten Rennen ging er vom Start weg in Führung und konnte, gejagt vom Zweitplatzierten die erste Position bis ins Ziel halten. Im zweiten Rennen gelang Patrick ein nicht ganz so guter Start. Durch den Sturz eines Vordermanns kam auch Patrick zum liegen und musste aus der 14. Position sich wieder nach vorn arbeiten. Als die letzten zwei Runden angezeigt wurden, hatte sich Patrick bereits an die 5. Position vorgearbeitet. Patrick zog diese letzten zwei Runden noch mal kräftig am Gas, so dass er noch als dritter durchs Ziel ging. In der Tageswertung erreichte Patrick einen verdienten 1. Platz.

 

Patrick 08.06.2014 Klasse 85ccm:
Patrick ging beim Start des ersten Rennen sofort in Führung und holte sich den Holeshot, konnte diese Position aber nicht lange verteidigen und ging als fünfter durchs Ziel. Im zweiten Rennen positionierte sich Patrick nach dem Start an 4. Stelle und ging am Ende wieder als fünfter durchs Ziel. Tageswertung also ebenfalls ein toller 5. Platz für Patrick.

Links:

KTM-KINI Alpencup Ergebnisse

Homepage Patrick und Phillip

 


Inhalt: S.Rückenbach, M. Sattlecker