24 Stunden Enduro Langensteinbach (D)


Sieg beim 24 Stunden Enduro Rennen in Langensteinbach (D)

Das Fahrerquartett Reichinger Philipp, Reichinger Florian, Geier Markus und Feichtinger Walter sorgte beim 24 Stunden Enduro Rennen in Langensteinbach (nahe Chemnitz) für den ganz großen Coup. Die vier jungen MSC Mattighofen Enduropiloten übernahmen nach dem Start schnell die Führung und erreichten nach 112 langen Runden bei Tag und Nacht mit mehr als 5 Runden Vorsprung auf die ersten Verfolger einen souveränen Sieg. 

Ausgezeichnet schlug sich auch das "Seniorenteam" des MSC Mattighofen. Steinberger Sven, Bachleitner Wolfgang, Zöhrer Gerhard und Birgmann Andreas spulten nur elf Runden weniger ab als die Teamkollegen und reihten sich so auf Endrang 10 ein. Das dritte Team vom MSC Mattighofen mit Obermoser Josef, Mairleitner Sandro, Schmitzberger Stefan und Eder Florian kommen zusammen auf 99 Runden und belegen Rang 15 von 96 angetretenen Teams.

Ein großes gut vorbereitetes Betreuerteam stand den aktiven Piloten mit Koch- und Mechanikerqualitäten jederzeit zur Seite und hatte so natürlich großen Anteil am Erfolg.


Links:

http://www.endurance-day-lsb.de/

 


Inhalt: M.Sattlecker