Österreichischer Enduro Cup 1. Lauf 2017 Guttaring


Anna-Larissa Redinger vom Österreichischen Endurocup in Guttaring

Erneut ging es für mich nach Kärnten, genauer gesagt nach Guttaring auf den Schwarzlhof von Thomas Pirolt! Die Vorfreude auf das erste Rennen des österreichischen Enduro Cups war groß, denn ich wusste genau, hier erwartet mich Enduro Gelände vom Feinsten!
Das freie Training am Freitag war super. Ich hatte genug Zeit die 6 km lange Enduro Runde und die schweren Passagen genauer unter die Lupe zu nehmen. Der Hausberg, das Bachbett und ein kurzer  aber knackiger Steilhang hatten es schon in sich! So manche "Red Bull Hare Scramble"verdächtigen Szenen spielten sich hier ab! 
Nach dem Training stand der Prolog auf dem Programm. Im direkten Anschluss an die Einführungsrunde auf der Sonderprüfung, starteten wir auch schon los - die Stoppuhr war der Boss! Ich hatte ein gutes Gefühl, hab keine Fehler gemacht, das Tempo gut dosiert und konnte so einen passablen Startplatz für den Renntag erreichen.
Samstag war Raceday! Leider waren wir in der Damenklasse nur zu Zweit. Die ÖEC Rennen gehören doch zu den technisch anspruchsvolleren Rennen aber ich hoffe sehr, dass es auch hier einmal eine eigene Startreihe für die Mädels gibt! Ich war motiviert und mochte jeden Teil der Strecke. Der Modus mit Etappe, schweren Passagen und der Sonderprüfung gefällt mir immer besser. Stressfrei geht man in das Rennen, das Zeitmanagement obliegt jedem Fahrer selbst, die Vorgabe waren 7 Runden und 4 Sonderprüfungen in 5 Stunden. In jeder Runde absolvierte ich alle schweren Elemente, hatte ganz passable Zeiten auf der Sonderprüfung und konnte am Ende gewinnen! Gratulieren möchte ich meiner Kollegin in der Damen Klasse, Sabine Klapf! Sie absolvierte auch alle Runden in der vorgegeben Zeit, zwar ohne schwere Elemente aber die Enduro Runde an sich hatte durchaus das ein oder andere Enduroschmankerl dabei! Mit meiner Leistung bin ich wirklich zufrieden! Die Motivation für das nächste Rennen ist auch gestiegen >> ACC Haidershofen. Vergangenes Jahr durfte ich dort meinen ersten Sieg mit einer Runde Vorsprung in der ACC Serie feiern, ich bin schon gespannt, wie es mir dieses Jahr geht - ich werde natürlich mein Bestes geben!

 

Inhalt:  L.Redinger