Enduro ÖM 3. und 4. Lauf 2016 Buzet (HR), Enduro klassisch


Harter Kampf für unserer Junioren beim ÖM Lauf in Buzet

Nichts für Zartbeseitete waren dieses Wochenende die beiden ÖM Läufe im kroatischen Buzet. Dauerregen und eine technisch anspruchsvolle Streckenführung forderten die ca. 100 Teilnehmer aus mehreren Nationen aufs extremste. Das rutschige Geläuf verlangte dieses mal einen besonders gefühlvollen und fehlerfreien Umgang mit dem Motorrad was am besten dem amtierenden Staatsmeister Bernhard Schöpf gelungen ist. Der Tiroler gewann beide Wertungstage in der Openklasse und verläßt Buzet mit dem Punktemaximum. Das gleiche Kunstück gelang Florian Reichinger, der ebenfalls die vollen 50 Punkte bei den Junioren mitnimmt und dadurch die Führung in der Juniorenmeisterschaft an sich reißt. Mit mittlerweile 4 Vierfachsiegen ist die Juniorenmeisterschaft derzeit eine klare Angelegenheit für den MSC Mattighofen.

Persönliche Eindrücke:

Michael Feichtinger, Walter Feichtinger: Es regnete fast ununterbrochen, die rutschigen Bedingungen verzeihten überhaupt keine Fehler. Wir liegen zeitlich alle so knapp beieinander. Am ersten Tag fehlten Walter nur 0,85 Sekunden auf das Podium und ein hängengebliebener Konkurrent kostete ihm wertvolle Zeit.
Tag zwei verlief am Anfang super, er fuhr bei der ersten Sonderprüfung die drittbeste Zeit! Bei der zweiten SP hat es ihn versetzt und fiel mit seiner KTM eine Böschung hinunter.
Die guten Sonderprüfungszeiten nutzen ihm dadurch wenig und er wurde auf Rang 9 zurückgereicht, war aber froh überhaupt noch im Ziel angekommen zu sein.
Michaels Einsatz war sehr gewagt. Aufgrund der Verletzung, die er sich in Wimpassing zugezogen hatte, kämpfte er sich mit Schmerzen durch die Sonderprüfungen. Am ersten Tag erreichte er Rang neun in der Open-Klasse, am Sonntag hat er sich um zwei Plätze verbessern können, ist aber froh darüber Punkte eingefahren zu haben. Nun haben beide Jungs Zeit sich von ihren Verletzungen zu erholen.
 
Florian Reichinger: Freitag war das Wetter echt top, Samstag und Sonntag regnete es ziemlich viel und das machte die Tests und Verbindungs Etappen wirklich interessant.
Samstag verlief für mich perfekt, ich konnte bei den 2 Tests richtig gute Zeiten hinknallen.
Sonntag war es noch um eine Spur rutschiger und deswegen ging ich bei den Tests nicht ans Limit, konnte aber trotzdem 4 gute Testzeiten hinlegen.
Die Spezial Tests haben mir echt gut gefallen und auch die Verbindungsetappe war kernig aber lustig zum fahren. Dritter Sieg bei den Junioren, ich hoffe es geht so weiter.
 
Markus Geier: Am Wochenende fand das Enduro Staatsmeisterschaftsrennen in Buzet statt. Gefahren wurde klassisches Enduro. Es wurden sowie Samstag als auch Sonntag je 2 Runden gefahren, in jeder Runde gab es 2 Sonderprüfungen. Es hat geregnet und es war für mich schwierig zu fahren. Am Sonntag stürzte ich bei der Motocross Sonderprüfung und somit war es für mich gelaufen. Ich erreichte bei den Junioren an beiden Tagen den 4. Platz, bei den Overall platzierte ich mich auf den 10. Rang am Samstag und auf den 12. Rang am Sonntag. Ich war mit meiner Leistung an diesem Wochenende nicht zufrieden. Das Zeitfahren will mir heuer einfach nicht gelingen. Das heißt für mich - Kopf hoch, weiter kämpfen und wieder auf dem Stockerl stehen.
Vielen Dank an Thomas Kendlbacher für die Betreuung.
 
Ergebnisse Tag1:
 
Juniorenstaatsmeisterschaft
Platz 1, Florian Reichinger
Platz 2, Walter Feichtinger
Platz 3, Michael Feichtinger
Platz 4, Markus Geier
 
Staatsmeisterschaft
Platz 3, Florian Reichinger
Platz 4, Walter Feichtinger
Platz 9, Michael Feichtinger
Platz 10, Markus Geier
 
Buzet Cup
Platz 6, Roland Ennsmann
Platz 8, Nigel Foxhall
Platz 13, Johann Permadinger
 
Ergebnisse Tag2:
 
Juniorenstaatsmeisterschaft
Platz 1, Florian Reichinger
Platz 2, Michael Feichtinger
Platz 3, Walter Feichtinger
Platz 4, Markus Geier
 
Staatsmeisterschaft
Platz 5, Florian Reichinger
Platz 7, Michael Feichtinger
Platz 9, Walter Feichtinger
Platz 10, Markus Geier
 
Links:

http://www.emkbuzet.hr/

http://www.osk.or.at/index.php?navid=6_0&__wizardStep=Motorrad_167

 


Inhalt: M. Sattlecker