KTM Kini Alpencup 2. Lauf 2015 Kundl/Tirol


Phillip Rückenbach / 50ccm

Obwohl es am Vortag geregnet hatte, war die Motocross-Strecke in einem guten Zustand. Training und Zeittraining wurde nach hinten verlegt damit die Strecke noch auftrocknen konnte und für die „Kleinen“ optimale Bedingungen herrschten. Mit der zweitbesten Laufzeit aus dem Zeittraining startete Phillip in den ersten Lauf. Nur knapp entging ihm der Holeshot. Phillip konnte sich eine Weile im Spitzenfeld halten und reihte sich als Dritter ein. Als Dritter fuhr er dann auch ins Ziel. Im zweiten Lauf kam Phillip beim Start nicht so schnell weg und er musste sich seinen Weg nachvorne erkämpfen. Wie sehr Phillip Gas gab, konnte man daran erkennen, dass er in der dritten Runde Rundenbestzeit fuhr.  Er konnte hinter den zwei Führenden seinen Platz sichern und fuhr auch im zweiten Lauf als Dritter ins Ziel.

Gesamtergebnis an diesem Rennsamstag: DRITTER

Links:

KTM-KINI Alpencup Ergebnisse

Homepage Patrick und Phillip


Inhalt: S.Rückenbach, M. Sattlecker